arrow-left icon arrow-right icon behance icon cart icon chevron-left icon chevron-right icon comment icon cross-circle icon cross icon expand-less-solid icon expand-less icon expand-more-solid icon expand-more icon facebook icon flickr icon google-plus icon googleplus icon instagram icon kickstarter icon link icon mail icon menu icon minus icon myspace icon payment-amazon_payments icon payment-american_express icon ApplePay payment-cirrus icon payment-diners_club icon payment-discover icon payment-google icon payment-interac icon payment-jcb icon payment-maestro icon payment-master icon payment-paypal icon payment-shopifypay payment-stripe icon payment-visa icon pinterest-circle icon pinterest icon play-circle-fill icon play-circle-outline icon plus-circle icon plus icon rss icon search icon tumblr icon twitter icon vimeo icon vine icon youtube icon

Tipps zur Aufbewahrung von AERA Brot

1. Schneide mich mit einem Messer mit scharfen Zacken in daumenbreite Scheiben.

2. Halte meine Krume immer geschlosen, damit ich nicht austrockne. Am Besten in einem Brotopf oder ähnlichem Behälter aufbewahren und so legen, dass die offene Stelle verschlossen bleibt.

3. Alternativ kannst du mich in der Mitte aufschneiden. Schiebe meine beiden Hälften dann zusammen und lege mich so in den Brottopf o.Ä..

4. Wenn kein Brottopf vorhanden ist, geht auch jede andere Art von Behälter. Wichtig ist, dass ich nicht frei an der Luft liege, sonstt rockne ich aus. Bekomme ich gar keine Luft, bilde ich Schimmel.